LITTLE WOMEN
Aufbruch ins Leben

Preise:

Freitags und samstags:
Kat. 1: 26,00 € / Kat. 2: 25,00 € /Kat. 3: 23,00 €

Ermäßigtes Ticket auf allen Plätzen: 16,00 €

weitere Wochentage und sonntags:
Kat. 1: 24,50 € / Kat. 2: 23,50 € / Kat. 3: 21,50 €

Ermäßigtes Ticket auf allen Plätzen: 15,00 €

Preisnachlass für Mitglieder des Koblenzer Jugendtheaters.

Für bereits als Ausverkauft gekennzeichnete Vorstellungen können auch bei Ticket Regional kurzfristig noch Kontingente frei sein. Informieren Sie sich dazu gerne auf www.ticket-regional.de

Little Women – Aufbruch ins Leben

Musical von Allan Knee, Jason Howland und Mindi Dickstein
nach einer Erzählung von Louisa May Alcott

Es gibt Erzählungen, die sind offenbar so besonders, dass sie noch 150 Jahre nach ihrem Erscheinen zeitlos und aktuell sind. Der Familienroman LITTLE WOMEN, 1868 von der Amerikanerin Louisa May Alcott verfasst, ist solch ein Dauerbrenner…

Ein Musical über Familie, Rebellion, Kampf, Verlust einerseits, sowie Liebe und Gemeinschaft andererseits, sei LITTLE WOMEN – sagt der Librettist Allan Knee und hält das Musical nach fünfzehn Jahren für aktueller und gültiger als je zuvor. LITTLE WOMEN besitzt eine zeitlose Qualität durch großartige Figuren und eine gute Geschichte.

Sehr unterschiedlich, aber liebevoll und solidarisch, erkennen Jo, Meg, Amy und Beth am Ende ihrer Jugendzeit, dass sie eigene Wege gehen müssen. Während Amy von Luxus träumt, mit der reichen Tante nach Europa reist und schließlich ausgerechnet Jos wohlhabenden Jugendfreund Laurie heiratet, verliebt sich Meg unsterblich in dessen gar nicht reichen, aber klugen Hauslehrer John und vermählt sich mit ihm. Die zarte Beth erkrankt schwer und fügt sich bewundernswert reflektierend ihrem Schicksal. Die ansonsten sehr resolute Jo bringt dies beinahe von ihrem Weg ab, den sie längst erkannt hat: Sie will Schriftstellerin werden und findet in New York in einem eingewanderten Deutschlehrer einen sperrigen Geistesverwandten.

Die Musik zu LITTLE WOMEN schafft eine harmonische Verbindung von Anklängen an die historische Epoche in der das Musical spielt, und einem modernem Musicalsound. Alcott verlegte die Handlung in die Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs um 1863. Die historische Fixierung ist, wie so oft nur eine Folie. Das Musical LITTLE WOMEN ist überraschend aktuell und wird in der Aufführung des Koblenzer Jugendtheaters sein Publikum finden.

Inszenierung: Tammy Sperlich und Boris Weber
Musikalische Leitung: Cynthia Grose
Bühne und Kostüme: Christian Binz
Choreografie: Tina Podstawa

PREMIERE AM 09. März  2024.

Werkschau am 21.02.2024 um 19:30 Uhr

Wir wollen Sie an diesem Abend mit einer kleinen Werkschau auf das Musical Little Women einstimmen: Das Regieteam gibt Einblicke in die Probenarbeit, das Bühnen- und Kostümbild wird vorgestellt und es gibt auch den ein oder anderen musikalischen Ausschnitt zu erleben, der allen Lust auf mehr machen soll.

Der Eintritt ist frei, um Reservierung wird gebeten an koju@koblenzerjugendtheater.de

Koblenzer Jugendtheater e.V.
Mayer-Alberti-Straße 11
56070 Koblenz

Nach oben